Kunden persönlich ansprechen – wie geht das?

Kunden persönlich ansprechen – wie geht das?

Sie haben ein besonders attraktives Angebot? Oder Sie wollen eine außergewöhnliche Leistung bekannt machen? Oder auch einfach nur mal drauf hinweisen: „Hallo, es gibt auch uns!“

Dann stellt sich die spannende Frage, wie bringen Sie Ihre Botschaft an die Leute...? Mailings sind da eine prima Antwort.

Und mit „Mailings“ meinen wir für heute vor allem solche mit nicht-elektronischer Verteilung, also nach guter Väter Sitte Verteilung per Post, Wurfsendung oder persönliches Übergeben. Denn gedruckte Mailings werden nach wie vor sehr oft eingesetzt, weil sie viele Vorteile haben. Und weil sie im Vergleich zu elektronischen Versionen nach den neuen Datenschutzbestimmungen mit weniger Auflagen belegt sind.

Mailings haben viele Vorteile:

  • Spannende und attraktive Gestaltung möglich, nicht nur optisch und mit Bildern, sondern auch in Format, Haptik – der Moment des Anfassens, Verarbeitung
  • Je nach Angebot/Botschaft unendlich viele Formate einsetzbar
  • Die „Haptik“ kann zur Steigerung des Interesses genutzt werden, z. B. durch Kombination mit einem Werbeartikel/Give-Away
  • Persönlicher und direkter Kontakt in mehreren Abstufungen möglich
  • Persönliche Aktivierung der Zielpersonen möglich
  • Kombination aus konkretem Angebot mit regelmäßigen Nachrichten (Newsletter) möglich
  • Einsatz von Test-Mailings: Sie probieren mit kleinen Stückzahlen aus, wie Ihr Angebot/Ihre Botschaft (auch Gestaltungen) bei Kunden ankommen
  • Viele Verteilmöglichkeiten, mehr Wettbewerb bei Zustellern
  • Einsatz von Mailings kann räumlich effizient eingeschränkt werden, z. B. auf bestimmte Straßenzüge oder Besucher einer Veranstaltung
  • Umfang, Einsatz und Kosten können individuell auf Ihren Betrieb zugeschnitten werden

Darüber hinaus sind Mailings für Sie und Ihren Betrieb mit ganz konkreten Nutzen verbunden:

  • Keine Spamfilter-Gefahr – gedruckte Mailings können nicht elektronisch ausgesondert werden
  • Deutlich weniger aufwändig als jeder persönliche Werbekontakt (z. B. durch Verkäufer oder Vertreter, auf Messen, Ausstellungen oder anderen öffentlichen Veranstaltungen)
  • Rechtlicher Nutzen: Bei elektronischen Mailings müssen Sie zuerst bei der Zielperson eine Erlaubnis zur Zusendung einholen. Beim gedruckten Mailing darf die Zielperson ohne Erlaubnis angeschrieben werden. Sie kann einer Zusendung zwar schriftlich widersprechen, muss dazu aber von sich aus aktiv werden.
  • Erfolgsmessungen einfach gemacht: Verteilung und Rückläufe von Mailings sind konkret messbar. So können Sie die Effizienz Ihrer Werbung bei einem Mailing vergleichsweise gut beurteilen.

Wie bei jeder Werbeaktion kommt es auch beim Mailing darauf an, was Sie erreichen wollen und wieviel Budget Sie zur Verfügung stellen. Gerade mit Blick auf die Kosten sind Mailings aber ein sehr variables Werbemittel. Durch geschickte Auswahl der Verteil- oder Versendemethode und Eingrenzung der anzusprechenden Personen kann der Aufwand in diesem Bereich begrenzt werden.

Sprechen Sie uns darauf an, wie Sie Ihre Werbeziele per Mailing erreichen können. Gerne klären wir Ihre Fragen und planen gemeinsam mit Ihnen, wie Sie sich über Ihre Angebote direkt an Ihre Kunden richten können.

Uns zu sprechen ist einfach.

T +49 (0) 211 600 44 91
E info@loose-media.de

Mit Nutzung dieses Webangebotes erklären Sie sich einverstanden, dass nur essenzielle Cookies Anwendung finden. Ferner werden keine Tracking-, Profiling oder Analyse-Tools sowie Plugins sozialer Netzwerke verwendet.