Google Fonts nicht datenschutzkonform. Bye, bye – oder doch nicht?

Google Fonts nicht datenschutzkonform. Bye, bye – oder doch nicht?

Das Landgericht München hat am 20. Januar 2022 geurteilt: Die Einbindung von Google Schriften auf Internetseiten mit dem Werkzeug „Google Font API“ ist nicht mit Datenschutz-Bestimmungen (z.B. DSGVO) vereinbar. Warum?

Einfach gesagt: Weil bei der Einbindung der Schriften persönliche Daten von Webseiten-Nutzern auf Google-Servern in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Die USA genügen aber nicht den europäischen Datenschutz-Richtlinien.

Folge: Vor dem Einbinden der Schriften müssen Leser/innen von Webseiten, die Google Fonts einsetzen, ausdrücklich um Erlaubnis gebeten (Opt-in) werden. Verweigern Leser/innen die Einbindung, werden für die Darstellung datenschutzkonforme Standardschriften eingesetzt – was die Darstellung von Webseiten ggf. erheblich verändert oder sogar unleserlich macht. Ähnliches gilt übrigens auch für andere Google-Dienste wie Google Analytics.

Was tun? Vorab für Sie wichtig: Als Betreiber Ihrer Internet-Seite sind Sie dafür verantwortlich, dass die Nutzung Ihrer Website im Einklang mit den Datenschutzbestimmungen geschieht. Wenn Sie dabei auf Google Fonts setzen, muss der Einsatz datenschutzkonform umgesetzt werden. Das ist grundsätzlich möglich. Erfordert aber mehr Aufwand als die bisher übliche Methode über „Google Fonts API“.

Wenn Sie nicht sicher sind, mit welchen Schriften Ihre Homepage arbeitet oder wie man das Google-Datenschutzproblem löst, rufen Sie uns unter 0211 - 600 44 91 an oder schreiben eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Wir finden heraus, ob die Schriften Ihrer Seite Probleme machen können. Und wir können Ihnen Vorschläge machen, wie solche Probleme gelöst werden. Auch, wenn Sie diesen Anlass dazu nutzen wollen, Ihre Homepage grundsätzlich zu überarbeiten oder neu zu gestalten, stehen wir Ihnen mit Idee, Konzept, Gestaltung, Texten, Programmierung und Web-Serviceleistungen zur Seite.

Diese Informationen geben nur einen Hinweis und stellen keine Rechtsberatung dar. Wir empfehlen, Ihren Rechtsbeistand und/oder den Datenschutzbeauftragten Ihres Hauses (falls vorhanden) auf den Einsatz von Google Fonts und sonstigen Diensten anzusprechen.

Kleingedrucktes

Sonstiges

Logo loosemedia - Werbung. GrafikDesign. WebDesign. | Hilden, Erkrath, Haan, Mettmann, Langenfeld

Werbung. Grafik. WebDesign.

Gerhart-Hauptmann-Straße 43 | D-40699 Erkrath
+49 (0)211 600 44 91 | info@loose-media.de

Besuche uns auf Logo Instagram

Uns zu sprechen ist einfach.

Mit Nutzung dieses Webangebotes erklären Sie sich einverstanden, dass nur essenzielle Cookies Anwendung finden. Ferner werden keine Tracking-, Profiling- oder Analyse-Tools sowie Plugins sozialer Netzwerke verwendet.